• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Zeigt euren Desktop her

Wink
Offline
#1 Bartholomew Gallacher
Thema sagt schon alles - zeigt einfach mal euren Desktop her und wie er aussieht.

Mein Rechner läuft aktuell unter Windows 10 und Arch Linux (das vorherige Gentoo Linux habe ich erstmal entsorgt, kein Bock mehr auf stundenlange Compilerläufe). Unter Linux selber bin ich seit langem begeisterter Benutzer des MATE-Desktops. Wem MATE nichts sagen sollte: das ist ein Fork von GNOME, der die Version GNOME 2.XX unabhängig von GNOME weiter entwickelt. GNOME3 halte ich für eine Fehlgeburt, nämlich ein Tabletsystem auf dem Desktop.

Die Dame im Hintergrund ist eine Blutelfenpriesterin aus WoW:


   
In World Gruppe des Forums | Adminentscheidungen sind in grün!
Offline
#2 Nicoletta Schnute
Ubuntu 14.04.3 Unity 7

   
Offline
#3 aviva Sparta
Soooo zusammengeräumte Desktops?
Ich muß da wohl erst eine Grundreinigung vornehmen...
Offline
#4 Bartholomew Gallacher
Und hier noch unter Windows 10:

   
In World Gruppe des Forums | Adminentscheidungen sind in grün!
Offline
#5 Dorena Verne
Hier mal meiner unter Windows 10. Cool 

[Bild: meindesktop.jpg]
Offline
#6 Bartholomew Gallacher
(18.01.2016, 01:23)aviva Sparta schrieb: Soooo zusammengeräumte Desktops?
Ich muß da wohl erst eine Grundreinigung vornehmen...

Och naja, mein Windows-Desktop sieht ab und an auch etwas chaotisch aus, aber dann verfrachte ich alles, was geht in Ordner und lösche Programmicons. Ich mag es lieber aufgeräumt und sortiert, denn bei vielen Leuten, die ich mir überfrachtetem Desktop kenne ist vor allem eines immer an der Tagesordnung: die Suche nach genau dem Ding, was man gerade benötigt - und man findet es mal wieder nicht sofort.

Ich selber habe unter Windows so ein geordnetes Chaos und finde viel über die interne Suche, die ihren Zweck gut erfüllt.
In World Gruppe des Forums | Adminentscheidungen sind in grün!
Offline
#7 Nicoletta Schnute
Ich schätze aufgeräumte Desktops, auch bei Kunden Wink

Übrigens gehören Dokumente und Ordner nur als Verknüpfung auf den Desktop. Ansonsten muss das beim Start alles erst mal geladen werden. Das kann unter Windows schnell mal zu einem Timeout führen wenn es zu viel ist.

Ab Windows 7 gibt es die Suche über Start, oder in Win 8 über die Sitebar. Das macht vieles auf dem Desktop überflüssig.
Auf Ubuntu (Unity) gibt es das komfortable Dashboard (oberstes Symbol in der Startleiste oder "Windows-Taste")
Offline
#8 Dorena Verne
Hier mal der Desktop von meinem Lapi. Auf dem habe ich Antix mx-15 (Linux) am laufen. Smile

[Bild: antix.jpg]
Offline
Offline
#10 Dorena Verne
Schöner Thread. Smile 

Hier der Desktop von meinem anderen größeren alten Lapi. Linux mint mit xfce-Desktop.

[Bild: lapi1.jpg]
Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste