• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Die ersten Schritte in Second Life - Neue Sozial Islands

Offline
#1 aviva Sparta
Aufgrund eines Berichtes von Maddy, besuchte ich die neue Sozial Island von SL.


[Bild: 32mq3y4k.jpg]


Neulinge kommen zuerst auf die Learning Islands (ich kann mich nur schwammig an diese erinnern) und anschließend auf die Sozial Island und diese sind neu gestaltet. Wo man kleine Aufgaben erledigen kann, die dazu dienen, sich leichter in SL zurechtzufinden.

Bei jeder erledigten Aufgabe, bekommt man ein Guthaben gut geschrieben. Mit diesem Guthaben kann man dann in dem angrenzenden Shop einkaufen, wie z.B Schuhe, Haare, Outfits usw.


[Bild: jjtaatqb.jpg]




Bei der Ankunft wird ein HUD automatisch angelegt, der euch die Aufgaben zeigt.


[Bild: dbcgsotn.png]




Wie in diesem Falle, muss man eine Statue im Labyrinth finden:


[Bild: 6kkg4yly.jpg]


oder hier muss man die roten Flächen anklicken:


[Bild: snp7rtin.jpg]


Ich finde es gut, das LL sich etwas einfallen liess, wo man den Einstieg spielerisch erlernt. 

Offline
#2 aviva Sparta
Strawberry Singh erstellte ein Video für Anfänger. 
Da es auf den Sozials Islands gedreht wurde, füge ich es hier  hinzu.
Für uns alte Hasen wird das Video nicht so interessant sein - doch für Neueinsteiger gewiss mehr als hilfreich.


Allerdings ist es mehr als hilfreich, wenn man etwas englisch kann.
Sie zeigt die allerersten Schritte, beginnend von der Anmeldung, erklärt ein paar Funktionen des Viewers und auch wie man sich bewegen kann.




Offline
#3 HaGeMa
Hallo Zusammen,
den Ort Sozial Island gibt es wohl nicht mehr, oder liegt das vielleicht daran das ich den Firestorm-Viewer benutze?

Gruß
HaGeMa
Offline
#4 Bartholomew Gallacher
Es gibt diese Inseln nach wie vor, und man kommt auch problemlos mit dem Firestorm hin. Beispielsweise hier: http://maps.secondlife.com/secondlife/So.../128/128/2
In World Gruppe des Forums | Adminentscheidungen sind in grün!
Offline
#5 Vollknorke Resident
Nur mal ein paar Gedanken. Weiß sonst nicht wohin damit.

Die Einstiegshilfe von Linden Lab auf dem Social Island ist ja schön und gut - hilft aber absoluten SL-Neulingen fast gar nicht in der wirklichen SL-Welt. So Dinge wie "Zieh dich an" oder "baue oder modifiziere etwas" sind für meine Schäfchen eher mit Glück als mit Verstand zu meistern.
Hab in den vergangenen 4 Wochen 3 neue Leute für SL geworben. Hoffnungslose Überforderung und Aktivierung des "Rage Mode" waren die Ergebnisse. Big Grin

Interessant wird es dann, wenn man nicht mit dem Standard SL-Viewer anfängt, sondern direkt mit ner Alternative wie Firestorm. Da sind Steuerung und Interface ganz unterschiedlich.

Kann man jedoch im Gesamten nicht als Kritikpunkt bezeichnen, denn in Details sollte man sich erst Step by Step hereinarbeiten. Wäre dann doch etwas zu viel für Newbies. Letzten Endes sollte man sich vor Augen halten, dass die Komplexibilität von Second Life zwar veraltet, aber nach wie vor sehr hoch ist.
___________________________________________________________
Musikalische Grüße, Basti (aktiv in Second Life)
Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste