• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

NiranV Dean sammelt Geld auf Patreon ein

Information
Offline
#1 Bartholomew Gallacher
NiranV Dean, der Macher vom Black Dragon Viewer, sammelt seit einem Tag Geld auf Patreon ein. Es handelt sich dabei monatlich um 60 US$, die er benötigt. Die Spender finden dabei Erwähnung im "About Black Dragon Viewer"-Menüpunkt.

Die Idee dahinter erklärt er in diesem Blogpost: er habe die letzten sechs Jahre Vollzeit am Viewer gearbeitet, und die letzten vier Jahre seine Ersparnisse in die Entwicklung gesteckt. Nun sei er an einem Punkt angelangt, an der er die Grundlage für die Tätigkeit, seinen Internetzugang, nicht mehr selbst finanzieren könne. Damit dieser nach wie vor finanziert sei, nun eben die Sammlung auf Patreon.

Die Argumentation dahinter ist, dass er ohne diese Gelder sich wahrscheinlich einen richtigen Job suchen müsse, und dann könnte er nicht mehr mit der Entwicklung fortfahren. Warum? Da eine Vollzeitarbeitsstelle 9-10 Stunden täglich in Anspruch nehmen würde, und er täglich seine 10 Stunden Schlaf bräuchte, so dass er letzten Endes nur noch 4-5 Stunden am Tag für den ganzen Rest zur Verfügung hätte.
In World Gruppe des Forums | Adminentscheidungen sind in grün!
Offline
#2 Vollknorke Resident
(01.11.2017, 09:58)Bartholomew Gallacher schrieb: ...Die Argumentation dahinter ist, dass er ohne diese Gelder sich wahrscheinlich einen richtigen Job suchen müsse...

Wie schlimm aber auch.
*ironie*
___________________________________________________________
Musikalische Grüße, Basti (aktiv in Second Life)
Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste